Dienstag, 8. April 2014

Verflixt und zugetippt!

Ich muss mal kurz Frust ablassen! Das gibt es doch nicht! (Haarerauf)

Ich sitze bereits den ganzen Tag an einer Access-Datenbank, habe schön alles eingetippt und war froh, endlich fertig zu sein.

Ja, ich speichere auch schön... hab auch immer wieder zwischendurch gespeichert... und nach dem ich Access geschlossen habe (nein, ich wurde nicht gefragt, ob ich wirklich schließen will, ohne zu speichern, da ich ja direkt davor auf "Speichern" geklickt habe!), fällt mir ein, dass ich die E-Mail Adressen vielleicht noch exportieren sollte...

Ich öffne also Access wieder und was sehe ich, bzw. sehe ich nicht? Meine mühsam erstellte Datenbank! GRRRRR K.... Würg.....ü

Das erstellen dieser Liste hat mich sowieso schon Nerven gekostet, weil Access von Anfang an nicht so wollte, wie ich. Aber dass es mir dann gleich die ganze Datenbank klaut, das hätte ich nicht erwartet. (Mitkoppaufentisch)

Ich hätte doch lieber meinem ersten Impuls folgen sollen und die Datenbank in Open Office erstellen sollen...

Tja, das wars dann wohl mit meinem geruhsamen Feierabend (zähneknirsch).

Ich hoffe, ihr habt es besser getroffen als ich heute Abend.

Eure Almfee