Donnerstag, 8. Oktober 2015

Durchblick im Dschungel von Vlieseline, Schabracke und Co.

Wofür steht das H bei H 630?
Kann ich damit eine Decke füttern?
Wie stabilisiere ich ein Utensilo?
Wie bekomme ich einen Stoffgürtel in Form?

Fragen über den Verwendungszweck von Vlieseinlagen, Bügeleinlagen und Volumenvliese tauchen immer wieder auf.

Das Sortiment ist groß und nicht immer ist gleich ersichtlich, welche Einlage für das eigene Nähvorhaben geeignet ist.

Um für ein wenig Durchblick im Dschungel der Vliese zu Sorgen, möchte ich für Euch nach und nach eine kleine Datenbank zu diesem Thema erstellen. Es folgen Bilder und Verwendungstips für einige der beliebtesten Einlagen.

Es lohnt sich also, immer mal wieder einen Blick auf die Seite zu werfen :-)

Auf meinem Blog findet ihr ab sofort rechts in der Nav-Bar eine neue Unterseite mit dem Titel:


Vlieseline, Schabracke und Co.




In Form einer Tabelle werde ich euch hier alle relevanten Informationen über die Verwendung, die Handhabung, die geeigneten Stoffe sowie die anschließende Pflege zur Verfügung stellen.

Starten werde ich mit Bügel- und Näheinlagen für Kleidung aus leichten bis mittelschweren Stoffen.

Alle Informationen habe ich nach bestem Wissen und Gewissen auf Basis von Herstellerunterlagen erstellt, um euch das Kreativsein zu erleichtern. Ich hafte jedoch nicht, für Schäden, die euch durch ev. Fehler oder falsche Verwendung/Handhabung der Materialien entstehen. 

Sollte euch ein Fehler in der Tabelle auffallen, so wäre es toll, wenn ihr mir das mitteilt, damit ich den Fehler beheben kann. Über weitere Informationen, Erfahrungen und Tips bei der Verwendung der einzelnen Einlagen würde ich mich freuen und diese gerne auf meinem Blog für alle zur Verfügung stellen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kreativsein!!!

Alles Liebe Eure Almfee